Mittwoch, 1. März 2017

den Frühling locken

Heute ist nicht nur Aschermittwoch, sondern auch 
meteorologischer Frühlingsanfang.
Was liegt da nähen, als den Frühling mal aus den Startlöchern zu locken.
Mit der ersten selbstgenähten Sommerhose überhaupt.
Als Schnitt habe ich mir für meine erste Hose einen einfachen Schnitt aus dem Buch 
"Hoggings" ausgesucht. 



Und ich finde, es hat gut geklappt.
Ich trage sie schon mit viel Wonne seit zwei Wochen. Allerdings nur im Haus.
Das Wetter war noch nicht danach, mit einer leichten Jerseyhose vor die Tür zu gehen.
Ich mag dieses Buch weil die Schnitte einfach und gut erklärt sind.
Je nach Stoffwahl sehen sie wirklich nach Jogginghose aus oder als legere Hose mit der 
man durchaus vor die Tür gehen kann. 
Karl Lagerfeld hat ja mal gesagt:

Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. 

Ich glaube, so schlimm ist es bei mir noch nicht.
Noch beherrsche ich das Chaos in unserem Haushalt.





Ich nähe mir für diesen Sommer sicher noch mehrere Modelle.
Und hoffentlich ich arbeite mich an die schweren Modelle ran.

Habt einen tollen Frühlingsanfang!

Verlinkt:  MeMadeMittwoch




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen