Freitag, 2. Dezember 2016

Advent oder hoffentlich kehrt bald Ruhe ein

Eigentlich sollte ich schon recht besinnlich sein. Aber leider funktioniert es nicht so, wie ich mir das wünsche. Stress lässt den Blutdruck steigen, kranke Kinder führen zu durchwachten Nächten. Und irgendwann ist man selbst erkältet. Trotzdem habe ich viele schöne Dinge erlebt. Und nette Leute kennen gelernt.
Am letzten Sonntag war ich das erste Mal auf einem Markt vertreten. Die Dein EigenArt - Tour war in Bielefeld zu besuch. Es war spannend und lehrreich. Ich weiß jetzt was ich noch besser machen muss. Wahrscheinlich melde ich mich für die Ausstellung im Mai auch an.  Der Ringlokschuppen ist eine tolle Lokalität dafür. Nur etwas mehr Werbung muss gemacht werden. Der Besucherandrang hielt sich doch ehr in Grenzen. Dafür hatte ich endlich mal Zeit Melanie von www.jungswerk.de zu quatschen. Sie war mit Sabine unterwegs.  Ich habe mich sehr gefreut, beide mal im wirklichen Leben zu treffen. Das müssen wir unbedingt wiederholen!
Jetzt verzieh ich mich mit meiner Häkelnadel, Wolle und einer Tafel Schokolade aufs Sofa. Die Woche war anstrengend. Und morgen komme ich hoffentlich dazu, den Mädels eine Kuscheltunika zu nähen.

Habt es hübsch, ihr Lieben. Diesen Monat gibt es hoffentlich wieder mehr zu bloggen für mich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen