Samstag, 28. Mai 2016

einen Herzenswunsch erfüllt

Heute haben wir unserer großen Tochter einen Herzenswunsch erfüllt.
Sie hat Sitz- bzw. Liegekissen bekommen.
Klingt nicht sehr aufregend und was auch schnell gemacht.
Aber die Vorgeschichte ist, das sie sich zum letzten Weihnachtsfest eine Kuschelecke gewünscht.
Die Oma war auch gewillt, diesen (etwas teuren) Wunsch zu erfüllen. Diese Kuscheleckenmatte kann auch für Übernachtungsgäste genutzt werden. Oder eben zum in die Ecke kuscheln, für angehende Teenies. Allerdings war diese Matte nicht lieferbar. Wir wurden auf Januar vertröstet, auf Februar, nach den Osterferien, ganz bestimmt im Mai. Sie hat wacker auf ihr Weihnachtsgeschenk gewartet, aber irgendwann wurde es uns zu bunt. Leider ist bis heute nicht abzusehen, wann das Ding lieferbar ist. Aber jetzt ist es auch egal. Der Kauf wurde storniert. 
Und so haben wir gestern Abend nach Alternativen geguckt, die man selber nähen kann. 
Und voilà.....


Ein Sitz- und Liegesack!
(er müsste nur noch etwas mehr gefüllt werden)

Nach der Idee von http://www.livingathome.de

Hier die pdf-Datei zum runterladen.

Superschnell genäht und ich konnte heute noch ein wenig durch das schwedische Möbelhaus schlendern und Stoff aussuchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen