Mittwoch, 24. Februar 2016

Mein großes Schwesterherz!

Ich bin heute ganz dolle Stolz auf mein großes Schwesterherz.
Sie hat an einem Buch mitgearbeitet und das ist heute bei Ihr angekommen.
Mit ihren Freundinnen (alles Gartenverrückte) fährt sie regelmäßig nach England
um sich Gärten anzuschauen. Daraus wurden irgendwann kleine Vorträge für Freunde.
Daraus dann Vorträge mit englischer Tee-Time in Volkshochschulen.
Und dann hat Anja Birne den Auftrag für ein Buch über die verschiedenen englischen Gärten
bekommen. Natürlich mussten die fünf anderen da auch mit ran.
Und so entstand dieses wundervolle Buch. Mit vielen leckeren Rezepten.




Das sind die sechs tollen Frauen!

Es ist aber auch schade, das das Buch jetzt fertig ist.
So müssen wir die leckeren Kuchen jetzt selber backen und
werden nicht mehr zum Probeessen eingeladen.


Kommentare:

  1. Liebe Berit, das klingt sehr interessant . . . habs mir aufgeschrieben, weil das so genau meinem Geschmack entspricht und werd mir das beim nächsten Stadtbesuch im großen Buchladen gleich anschauen . . .
    Schönen Sonntag,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris! Für jeden der auf englische Gärten steht ist es ein ganz tolles Buch. Allerdings finde ich, das die Schriftgröße ein wenig klein ist. Die Texte sind toll geschrieben. Anja Birne hat früher für die Landlust gearbeitet und schreibt sehr gut, finde ich.
      Ich hoffe, du hattest einen schönen Sonntag.
      Liebe Grüße
      Berit

      Löschen