Freitag, 22. Januar 2016

Dreieckstuch - ganz einfach

Auf Instagram habe ich ja schon ein Bild von meinem Schultertuchprojekt gepostet.
Ganz einfach und schnell!
Obwohl ich in dieser Woche nicht viel Zeit zum Stricken hatte.



Also....man nehme:

10 Knäul dicke Wolle (reine Schurwolle oder ein Gemisch, ganz nach belieben)
für die Nadelstärke 10.
Eine Rundstricknadel Nadelstärke 10

5 Maschen aufnehmen



1. Reihe: linke Maschen
2. Reihe: eine Randmasche, ein Umschlag, ein rechte Masche, ein Umschlag, eine rechte Masche, 
ein Umschlag,  ein rechte Masche, ein Umschlag, eine Randmasche.




3. Reihe: links abstricken
Somit ist die 3. Masche von den ersten Fünf die Mittelmasche. Davor und dahinter folgt immer ein Umschlag. Ebenso vor jeder Randmasche.
4. Reihe: ein Randmasche, ein Umschlag, drei rechte Maschen, ein Umschlag, eine rechte Masche, ein Umschlag,  drei rechte Maschen, ein Umschlag, eine Randmasche.
5. Reihe: links stricken





Und dann so geht das dann immer weiter bis neun Knäul aufgebraucht sind.
Aus dem 10. Knäul werden dann die Fransen.

Durch die Umschläge entsteht rechts und links neben der Mittelmasche ein Loch. Wer keine Löcher möchte, muss die Umschläge verschränkt stricken.

Die Bilder dazu folgen.
Das viel mir mal wieder zu spät ein.

Jetzt mit Bildern!

Als Alternative ein paar Winterbilder der letzten Tage











Kommentare:

  1. Ich bin gespannt auf die Bilder ....
    Das dritte Bild ist ja süß, sind das Katzentatzenabdrücke ?!?
    Lieben Gruß
    Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja!
      Ich gucke mal ob das auf den Bildern wirklich so gut zur Geltung kommt.
      Ja, das sind Katzentatzen. Unsere alte Katzendame hat sich wohl kalte Füsse geholt bei ihren selten Ausflügen durch den Garten.
      Lieber Gruß
      Berit

      Löschen
  2. Liebe Berit,
    mit dem Dreieckstuch liebäugle ich ja auch noch - vielen Dank für die Anleitung.
    Bei Deinen schönen Schneebildern wünscht man sich doch sehr den Schnee wieder herbei...Mal sehen, ob da noch was' s kommt, dann hat man auch einen Grund noch ein kuscheliges Tuch zu stricken!!!
    Dir weiterhin schöne Tage!!
    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen