Dienstag, 10. November 2015

das erste Mal....

Neenee, nicht das was ihr denkt, darum gehts hier jetzt nicht.
Ich habe mich das erste Mal als Probenäherin beworben.


Es geht um eine Ebook für Onkel Knorke.
Einen Turnbeutel.

Warum ich das gerne machen würde?
Weil ich es spannende finde das mal auszuprobieren.
Um Neues zu lernen und neue nette Leute kennen zu lernen.

Warum ich einen Turnbeutel brauche?
Ich habe zwei Töchter. Ich brauch nicht nur einen oder zwei Turnbeutel.
Ich brauche viele Turnbeutel.
Vor allem auch Unterschiedliche, da die Zwei sehr verschieden sind.
Und ich finde, Frau kann sowieso nie genug Taschen, Beutel und Täschchen haben.

Vielleicht habe ich ja Glück und darf dabei sein.
Ich würde mich ziemlich freuen.

Jetzt aber blättere ich noch in der aktuellen Kinder-Ottobre.
Mein Tag war heute stressig und weit von ganz prima entfernt.
Da musste ein Zeitung doch gleich mit in den Einkaufskorb.
So freut sich dann das kleinere Kind dann bald über ein Nachthemd, das große Kind über einen Schlafanzug. Auch da haben sie ganz unterschiedliche Vorlieben.

Kommentare:

  1. Hui, gleich einen Blogpost als Bewerbung *grins*
    Da fällst du auf!!!

    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bine!
    Danke schön! Meine Bewerbung habe ich von unterwegs tippen müssen und sie gefiel mir im Nachhinein nicht so gut.
    Liebe Grüße
    Berit

    AntwortenLöschen