Mittwoch, 6. Mai 2015

Strandkleid

Bei uns kündigt sich der Sommer (ehr der Frühling) im Moment recht stürmisch an. Heute habe ich dann mal wieder ein Strandkleid genäht. Meine Kinder lieben diese Dinger.  Sie sind einfach bequem und praktisch. Und werden natürlich nicht nur am Strand getragen, sondern auch gerne zu Hause über dem Schlafanzug. Genäht sind sie nach einem Lieblingsschnittmuster meiner Kinder, Danai von Farbenmix. Eigentlich ein Pulli, aber hier aus Kuschelfleece in der langen Variante.




Wahlweise kann man unten noch ein Bündchen annnähen oder eben ein Gummi einziehen. Bei uns wird diese Variante bevorzugt. Weil sich so leichter der nasse Bikini wechseln läßt. Dieses hier wandert aber wohl in den Dawanda-Shop.

Kommentare:

  1. oh wie schön...das würde ich auch gerne anziehen, gemütlich abends auf der couch! :)

    glg, elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elsa!
      Ich muss das unbedingt mal für Erwachsene (besser: für große Kinder) nähen.
      lieber Gruß
      Bea

      Löschen
    2. oh jaaaaa....ich bin dann sofort DEIN kunde! ich mag besonders im winter diese kuschelkleidung! :p

      Löschen
    3. ok, ich muss ja eh nochmal wegen dem Schrägband zum Stoffladen. Und bis zum Winter habe ich dann ja noch etwas Zeit um das auch schön hinzukriegen. ; )

      Löschen
    4. ok, ich muss ja eh nochmal wegen dem Schrägband zum Stoffladen. Und bis zum Winter habe ich dann ja noch etwas Zeit um das auch schön hinzukriegen. ; )

      Löschen