Montag, 25. Mai 2015

Pfingstrosenbrot-Bilder

Dies war unser Pfingstrosenbrot....

Mehl, Zucker, Hefe

mit Milch bestreichen

Röschen formen

auf dem Backblech anordnen

nochmal mit Milch bestreichen

gebackenes Röschen

Pfingstrosenbrot

lecker wars

Kommentare:

  1. Wunderbar sieht es aus - ich kann gradezu den Duft wahrnehmen :-)
    Bei uns im Kindergarten wird Pfingsten auch schön gefeiert - mit duftendem Brot, Vögelchen, Birkenzweigen und Kerzen. Und bei uns zu Hause gibt es dank dieser Anregung nun eine ganze Vogelschar am Pfingststrauß. Allerdings sind sie in diesem Jahr bunt, denn weiße Vögel waren der großen Tochter einfach zu "langweilig" - Na gut ;-)
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lena!
      Naja, Langeweile ist ja auch doof.... da muß man mal ein paar Kompromisse machen. ; )
      Liebe Grüße
      Bea

      Löschen
  2. Hallo meine liebe Bea, vielen Dank für deinen Besuch. Ich habe momentan immer so wenig Zeit zum Kommentieren .... doof.
    Aber heute! Dein Pfingstbrot hat mich nämlich letztlich schon interessiert.... aber dann keine Zeit, keine Zeit. Ist das ein einfacher Hefeteig? Und dann so schön zusammengerollt. Die einfachen Rezepte sind immer die Besten.
    Schaut sehr lecker aus!. Dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christin!
      Ja, das Zeitproblem kenne ich auch gut. Ich bin auch langsam echt urlaubsreif.
      Das Pfingstrosenbrot ist ein süßer Hefeteig, nur schön aufgerollt. Einen Variante ist, eine Mischung aus Zimt und Mandeln auf den Teig zu streichen. Ähnlich wie bei Zimtschnecken. Auch sehr lecker, nicht nur zu Pfingsten.
      Dir auch einen schönen Sonntag!
      Liebe Grüße
      Bea

      Löschen