Mittwoch, 29. April 2015

big money bag

Mein erster Versuch!
Big money bag - erstmal für mich.




Ein bißchen Übung brauche ich noch.
Aber ganz so schlecht finde ich meine neue Geldbörse nicht.

Zu jedem Tag gehört auch eine gute Tat.
Meine Freundin und ich haben heute einen Waldkautz gerettet.
Im Nest wurde es wohl zu klein für die heranwachsenden,
halbstarken Waldkautze. Da purzelte einer heraus.
Ein zweiter konnte sich auf einen Ast retten.




So etwas ist nicht ungewöhnlich. Die Jungtiere können noch nicht fliegen und werden
dann am Waldboden von ihren Eltern versorgt. Sie fallen den anderen Tieren auch
nicht weiter auf. Da sie noch keinen Eigengeruch entwickelt haben, fallen sie den Tieren
nicht weiter auf. Unser kleines Exemplar saß aber genau am Wegrand. Da fällt er doch
etwas mehr ins Auge. Auch den nicht angeleinten Hunden die sich gleich begeistert auf
den Kleinen stürzten. Er hat es überlebt, keine Sorge!

Der Mann vom BUND (der uns nach einigen Telefonaten weiterhelfen konnte)  hat dann weiter Abseits vom Weg ein ein geschütztes Plätzchen für  den Nestflüchtling gesucht.
Morgen gehe ich mal gucken ob die zwei da noch hocken.

Kommentare:

  1. Liebe Bea,
    Deine big money bag ist Dir gut gelungen !
    Hoffentlich überleben die Waldkauze.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Käthe!
      Danke schön!
      Ich fahre gleich mal gucken, ob die zwei noch da sind. Ich bin echt gespannt.
      Liebe Grüße
      Bea

      Löschen
  2. Liebe Bea,
    wow, die Geldbörse ist super geworden! Hab bisher welche nach dem Schnittmuster "Grete" genäht, hat geklappt, aber der umlaufende Reisverschluss ist nicht so einfach für mich. Der kleine Waldkauz hat echt Glück gehabt, dass du ihn gefunden und gerettet hast:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke!
      Für meine Nähkünste hat das big money bag-Schnittmuster völlig ausgereicht. Abgesehen davon fand ich es auch ziemlich toll. "Grete" auch super. Aber an den Reißverschluß traue ich mich noch nicht dran. Den Waldkautz hätte ich am liebsten behalten. So aufgeplustert und verpennt wie er da sahs....zu goldig.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
      Bea

      Löschen
  3. Liebe Bea,

    Die Geldbörse ist wirklich super geworden. Da ich keine besonders gute Näherin bin, bewundere ich solche Werke sehr.

    Ist der kleine Kauz niedlich. Gut, wenn Du ihn gerettet hast.

    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen