Sonntag, 5. Oktober 2014

Herbstfee

Gestern Abend hatten wir "kinderfrei". Ganz spontan haben sich unsere beiden Kinder entschlossen bei einer Freundin zu übernachten. Dort haben wir sie mit ihrem Nachtzeug abgegeben und wurden mit den freundlichen Worten

Macht euch einen schönen Abend!

verabschiedet.

Ja, das machen wir. 
Aber...
was ist denn ein schöner Abend?
Kino?
Kneipe?
abendlicher Museumsbesuch?
....
Habe ich überhaupt Lust unbedingt was zu unternehmen, nur weil die Kinder nicht da sind.
Wir sind zu Hause geblieben, auf dem Sofa. Wir haben unser selbstgemachtes Abendessen (Blumenkohl-Tomaten Gratin) vor dem Fernseher gegessen. Moppel ist um neun Uhr eingeschlafen und ich habe (seit langem mal wieder) eine Märchenwollefee oder -elfe gemacht.
Ob sie über unseren Jahreszeitentisch wacht oder einen Platz bei Dawanda findet?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen